Taliban

Wieder moderate Taliban erwischt: Natotruppen haben ein Gefängnis der Taliban gestürmt und daraus Gefangene befreit, die offensichtlich gefoltert worden waren: http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-08/taliban-geheimgefaengnis-nato Das kann doch alles unsere Politiker nicht erschüttern. Sie kriegen kalte Füße – aber nicht, weil sie mit den Taliban paktieren wollen, sondern weil sie ihren Untertanen einen Truppenabzug versprochen haben – und nun klappt der nicht, wenn man sich nicht mit den Taliban verständigt: Ihr kriegt Afghanistan zurück, wenn ihr uns versprecht, ganz lieb zu sein. Ja, wir sind doch immer ganz lieb, sagen sie dann. Dann sagen unsere Politiker: Stimmt, ihr seid ja auch moderat. Und all die Männer und Frauen, die auf den Westen ihre Hoffnung gesetzt haben, sehen das mit Grausen, weil sie wissen: Wenn der Westen abzieht, dann sind sie die Gefolterten. Und der Westen? Der wird dann auch bald dran sein, weil die Politiker die lieben Taliban fragen: Ihr habt uns schon in der Hand, aber wenn ihr ganz lieb seid, dann übergeben wir uns freiwillig. A… A…. 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de