Kerle

Aber, aber, Abendzeitung, nennst die Schläger abwertend: Kerle! Das haben sie nicht verdient: http://www.abendzeitung.de/nuernberg/lokales/206251 Man muss wahrscheinlich langsam aber sicher lernen, sofort abwehrbereit zu werden. Denn das hört man nicht selten, dass unvermittelt zugeschlagen wird – klar, dadurch können sie sich als Helden fühlen. Wenn einer es vorher wüsste, hätte er ein paar Abwehrmaßnahmen parat – und die Helden würden wenig heldenhaft Hasenfuß machen. Aber gegen Boxer…? Ich dachte, die lernen sowas, um weniger aggressiv zu werden bzw. ihre Aggressionen woanders loszuwerden.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de