Wusstet ihr…?

Wusstet Ihr schon, dass die Banken in Saudi Arabien den Männern dabei helfen, ihre Frauen auszuspionieren?

… dass es in Kopenhagen Ishoj Polizisten, Feuerwehren, Notärzten nicht mehr erlaubt ist zu helfen, wenn vorher nicht die muslimischen Einwohner befragt wurden? Um dennoch helfen zu können, muss alles unter starkem Polizeischutz geschehen?

… dass in Abu Dhabi ein Deutscher zu 80 Peitschenhieben verurteilt wurde, weil er alkoholisiert Auto gefahren ist? Sein bBgleiter muss vier Jahre ins Gefängnis, weil er Verkehrsregeln verletzt und Hasch konsumiert haben soll?

Solche Infos gibt es bei akte-islam. Auch wenn mir wieder ein paar Leser vorwerfen sollten, diese Seite zu nennen: Man muss sich von allen Seiten her informieren.

Wusstet Ihr auch, dass derjenige, der kein Deutsch kann und gerne einen Führerschein haben möchte, wie auch derjenige, der den Führerschein wegen Alkohol verloren hat, usw. usw. sich in Berlin einen Führerschein kaufen konnte? Illegal natürlich: http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article1374421/Hunderte-verlieren-wegen-Unfaehigkeit-Fuehrerschein.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Wusstet ihr…?“

  1. Es ist fahrlässig von den betroffenen Fahrlehrern und Prüfern in Berlin, die sich bestechen ließen, damit unfähige ihren Führerschein kaufen konnten. Damit wird die Sicherheit vieler anderer im Straßenverkehr gefährdet.

Kommentare sind geschlossen.