Türkei-Zensur

Türkei kämpft weiter gegen das Internet: http://www.pro-medienmagazin.de/internet.html?&news[action]=detail&news[id]=3083 Vielleicht sieht sich das Land darin als Vorreiter für die EU? Im Internet könnten Seiten den Islam falsch interpretieren. Aber Menschen, die den Islam leben, haben die Türken sicher ständig vor Augen 😉  Von daher fragt es sich: Interpretieren die ihn immer richtig? So z.B. Erdogan – was macht der aus dem Islam? Ist das der wahre Islam? Da haben doch sicher ein paar Euro-Muslime ganz gehörig was dagegen, ein paar Ahmadiyyas… Aber vielleicht wird dann Erdogan auch bald zensiert und seine ganze Regierungsmannschaft.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de