Neutralität in Gesundheitsreform

Laut http://www.welt.de/fernsehen/article8382115/Philipp-Roeslers-Lachnummer-bei-Maybrit-Illner.html#reqRSS soll der Vizepräsident der Bundesärztekammer Montgomery gesagt haben: „Wir werden auch die eine oder andere Weißbierdusche aus München abkriegen. Aber wir werden den Einstieg schaffen“ – den Einstieg zur Kopfpauschale. Daran sieht man, wie abhängig die Politik ist, dass ein Lobbyist so etwas – und auf diese Weise – sagen kann.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de