Babynahrung

Solche Untersuchungen liebe ich: Babys, die gestillt werden, leiden an Eisenmangel. Da überlebt die Menschheit x-millionen Jahre, und nun ist die Muttermilch nicht mehr gut genug – anders die Fertigmilch aus Milchpulver: http://www.welt.de/gesundheit/article8335149/Babys-benoetigen-mehr-als-nur-Muttermilch.html Ohne die Redlichkeit der Forscher in Zweifel ziehen zu wollen – bei gesundem Menschenverstand denkt man sich doch: Wer hat denn Nutzen aus solchen Ergebnissen? Aber wahrscheinlich können die Forscher eine gute Antwort geben: Derjenige, der unsere Ergebnisse und deren Interpretationen anzweifelt, hatte als Kind wohl nur Muttermilch, also Eisenmangel… Man lernt als Eltern wieder daraus: Mach es so wie du es denkst. Lies keine Ratgeber, keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Morgen wird wissenschaftlich vielleicht herauskommen, dass Kinder, die zu viel Eisen haben, später leichter an Alsheimer erkranken oder was weiß ich.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de