EU frisst Schweizer Demokratie

Da wollen sie das Minarett-Verbot kippen, das die Schweizer demokratisch gewählt haben. Aber manche haben es nicht so mit Demokratie eines Volkes. Ich hätte da einen Vorschlag: Wie wäre es, wenn man die Nachbarn eines Volkes über Belange des eigenen Staates abstimmen ließe? Das würde sicher vielen gefallen, wenn man auch an die französische Wirtschaftspolitik denkt:

http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2010_06_23_Europaparlamentarier-fordern-Aufhebung-des-Schweizer-Minarettverbots.php

Impressum auf www.wolfgangfenske.de