Geldvermögen

Deutsche haben 4,67 Billionen Euro Geldvermögen gehortet. http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article8143883/Geldvermoegen-der-Deutschen-erreicht-neuen-Rekord.html Ich möchte nur sagen: Das ist nicht mein Geld 🙁 . Sicher auch nicht das Geld vieler, vieler Deutscher, die am Rand des persönlichen Konkurses leben. Und darum ist die Zahl so ärgerlich, weil die Politik aufgrund solcher Zahlen meinen könnte: Leute, gebt das Geld aus, ihr habt es ja: Wir kassieren dann mal höhere Gebühren, ihr Häuslebesitzer, habt doch auch genug, also sahnen wir euch ab, außerdem verdient ihr alle viel zu viel, Treibstoff kann dann ruhig teurer werden – ihr habts ja… –  Doch die Leute, die es wirklich haben, können gar nicht so viel ausgeben – und die anderen haben schlaflose Nächte. 

Impressum auf www.wolfgangfenske.de