Regierung

Es sieht so aus, als sei die Regierungskoalition recht desolat. Und angeblich soll auch Guttenberg an Rücktritt denken, nachdem er sich hintergangen fühlt: FAZ – was er inzwischen dementierte. Wenn das alles stimmt, z.B. dass Merkel alles nicht so ganz hinbekommt, dann scheint es so, dass in der großen Koalition nicht Merkel das Sagen hatte, sondern Steinmeier die Richtung vorgegeben und auch dafür gesorgt hatte, dass sie eingehalten wird. Westerwelle will immer – aber dass er kann, ist noch nicht erkennbar.Und ich dachte immer, Merkel hätte die Zügel in der Hand gehabt. Nun rügt sie öffentlich ihre Kollegen und ruft zur Einheit auf… – oh, Frau!

Impressum auf www.wolfgangfenske.de