EU-Israel

Die EU könnte die Lieferungen an Gaza kontrollieren: http://www.welt.de/politik/ausland/article7934112/EU-koennte-Lieferungen-nach-Gaza-kontrollieren.html#reqRSS Eine Frage an Euch: Wenn Ihr Israelis wäret, würdet Ihr den Kontrollen trauen? Weitere Frage: Wenn Ihr träumen würdet, Blockadebrecher zu sein, wolltet Ihr, dass die Sache mit den Lieferungen geregelt werden würde?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de  Ausweichblog: www.das-und-dies-wf.de

Eine Antwort auf „EU-Israel“

  1. Auf direkte Fragen direkte Antworten:

    Frage 1: NEIN. Grund: Die einseitige Einstellung der EU pro Hamas und contra Israel kennt offensichtlich keine Objektivität. Daher: Man soll keine Böcke zu Gärtnern machen.
    Frage 2: NEIN. Es geht den „Blockadebrechern“ allein um eben dieses -und nicht um humanitätre Hilfe. Nach eigenem Bekunden!
    Zudem: Hilfsgüter des Staates Israel passieren täglich die Grenze Israel-Gazastreifen. Die dort lebenden Menschen sind Propagandaopfer radikal-islamischer Politik der diktatorisch-verbrecherischen Hamas.
    Antworten vom Echolot

Kommentare sind geschlossen.