Klima, Klima, Prima-Klima

Nun wird ein Lieblingsthema der Klima-Warner nach dem anderen zurückgenommen. Auch die Inseln versinken nicht mehr: http://www.welt.de/debatte/article7920320/Die-Drohkulisse-der-Untergangspropheten-ist-weg.html Haben jetzt die Beruhiger das letzte Wort? Nein, es geht weiter im Kampf um Meinungshoheit. Auch zum Thema: Immer mehr Deutsche wollen weniger Bio-Gesundes-Essen. Die Meinung kippt jetzt auf die andere Seite – und dann gehts wieder ab und zurück. Oder gibt es jetzt endlich das berühmte Mittelmaß? Sicher nicht. Das verkauft sich schlecht in den Medien und den Forschern bringts kein Geld. Also irgendwelche Extreme werden schon gefunden werden müssen – vor allem dann, wenn es politisch wieder ein wenig ruhiger werden sollte: der Islam keine Terrorbanden mehr bildet, die Finanzkrise sich wie in Luft auflöst, der Bundespräsident gewählt ist, die Steuererhöhung geschluckt wurde, die WM vorbei und Lena vergessen ist, Lady Gaga wieder gesund sein und sie kein neues Outfit finden wird, die Promis ihre Liebesprobleme verschlafen – dann kommen sie wieder, die Angstgespenster und Unheilspropheten… Das Schlimme ist: Wenn wirklich Unheil kommt, glaubts keiner mehr.  

Impressum auf www.wolfgangfenske.de