Testosteron Feind aller Guten

Testosteron soll Schutz vor Fremden bieten und macht wachsam: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/311159.html Zu wenig davon, macht anfällig für Betrüger. Ich würde sagen, im Namen vieler guter Menschen: Weg mit dem Testosteron! Denn das T. doch auch sofort das Hormon des Misstrauens genannt: http://www.welt.de/die-welt/wissen/article7771597/Hormon-des-Misstrauens.html

Vielleicht sollten sich alle Testosteron-Begabten das von den Fröschchen abschauen: Schütteln, vibrieren – und damit Konkurrenten abschrecken: http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/311137.html

Der Mond ist so alt wie die Erde – wer hätte das gedacht: http://www.welt.de/wissenschaft/article7792221/Die-Erde-ist-etwas-juenger-als-bislang-gedacht.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html