Grüne-Sekten

Das ist doch nett, dass sich ein Grüner Politiker in der Lage sieht, christliche Gruppen Sekten zuzuordnen: http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Pohlheim/Aerger-in-Pohlheim-nach-Sekten-Vorwurf-_arid,177225_regid,1_puid,1_pageid,43.html Das ist zwar schon eine ältere Info, aber dennoch für so manchen heute bezeichnend: Sekte ist, was mir religiös nicht passt. Er hat das anders begründet – kommt aber aufs selbe hinaus. Und wenn christliche Gemeinden christlicher sind als es der Mainstream mag: ab zu den Sekten – dabei stehen sie manchmal intensiver in christlicher Tradition als so manche Kirchengemeinde. Dazu passt die folgende Info, laut der eine Rektorin gemobbt wurde, weil sie ihren christlichen Glauben nicht verbarg und lebte: http://www.idea.de/nachrichten/detailartikel/artikel/oberbayern-kritik-an-schulrektorin-wegen-christlicher-aktivitaeten.html

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html