Jamaikanische Verhältnisse

Ein angeblicher Drogenboss hat sich unter der Bevölkerung viele Freunde gemacht und eine Privatarmee aufgebaut. Er bietet dem jamaikanischen Staat Paroli: http://www.welt.de/vermischtes/article7761885/Drogenkrieg-in-Jamaika-eskaliert.html Wenn mal einer so hoch kommt, dann wirds schwer, ihn wieder abzusäbeln. Gibts in manchen unserer Städte auch schon solche Verhältnisse? Vielleicht bald, wenn man den Kriminellen weiter so harmlos begegnet – und Mahnerinnen und Mahner nicht ernst nimmt, oder: im Gegenteil, sie zum Schweigen bringt: http://www.pi-news.net/2010/05/berliner-jugendrichterin-kirsten-heisig-verzweifelt/#more-137415

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html