WM-Anschlag

Al-Qaida soll einen Anschlag auf Dänen und Niederländer während der WM geplant haben: http://www.derwesten.de/sport/fussball/wm2010/Al-Kaida-plante-Anschlaege-auf-WM-in-Suedafrika-id3001122.html – zur Abschreckung der Menschen, die es wagen, eine andere Meinung über Mohammed / Muhammad zu vertreten als es die Islamer tun. Ich muss sagen a) Wäre das neu? b) Warum wird das jetzt bekannt gegeben? c) Wie kommt es, dass die südafrikanische Polizei nichts davon weiß? d) Ist damit die Anschlagsgefahr gebannt? e) Wie kommt es, dass er so freimütig darüber plaudert? Irgendwie kommt mir die Nachricht eigenartig vor. Da ich aber nicht weiß, was sich alles hinter den Kulissen abspielt, mag es bei dieser Gefühlsaussage bleiben. 

Übrigens: Pakistan lässt facebook sperren, weil ein Mohammed-Wettbewerb ausgeschrieben wurde: Wer malt die beste Mohammed-Muhammad Karikatur? Was ich davon halte – dazu habe ich schon mal Stellung bezogen. Ich hoffe nur, die Veranstalter haben ein wirklich gutes Händchen, damit nicht echte Beleidigungen durchkommen. Aber wahrscheinlich lässt Pakistan facebook sperren, weil es Angst hat, dass die frommen Muslime des Landes ausflippen könnten. Haben sie schon Fahnen gekauft, um sie vor den Kameras verbrennen zu können? Ein von mir gestreutes Gerücht besagt, dass alle Fahnen mit einem Kreuz, so die Fahne der Schweiz und Dänemarks, dort wegen hoher Verkaufszahlen kaum noch erschwinglich sind. Aber was ein frommer Mann ist, muss solche Fahnen mit Feuerzeug haben.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html