Spiritualität

Spiritualität heißt kirchlich: gefühlige Authentizität http://www.welt.de/politik/article7643193/Rueckzug-der-Besserwisser-auf-dem-Kirchentag.html . Tja, man lernt nie aus, auch wenn es falsch ist. Denn diese Definition hat nichts mit „Kirchlich“ zu tun, sondern mit Esoterik. Kirchlich bedeutet Spiritualität: Durch den Geist (spiritus) Gottes mit dem Transzendenten, also mit Gott, verbunden zu sein. Aber nun bin ich wohl wieder ein Besserwisser, der all die gefühlige Sentimentalität mit zu viel Sachlichkeit füllt. Nur am Rande: Wer anfällig ist fürs Gefühlige, ist leicht verführbar. Wer den Geist Gottes hat, sieht klar. Ich muss sagen: Ich liebe Gefühligkeit – doch bin ich immer auf der Hut, seit ich weiß, wie sehr Scharlatane Gefühligkeit ausnützen können. Wer den Film über Hitlers Reichsparteitag (Triumpf des Willens) gesehen hat, weiß vielleicht, wovon ich rede. Es geht nicht um Hitler – das ist heute zum Teil eher lächerlich – sondern um die Tricks, mit denen gearbeitet wurde, um Menschen in den Bann zu ziehen.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de – http://literarisches.wolfgangfenske.de/3.html

Eine Antwort auf „Spiritualität“

  1. „Mit gefühliger Authentizität – kirchlich heißt das „Spiritualität“ – liegt Käßmann im Trend. Das stiftet ökumenische Gemeinschaft…“
    Wir haben schon andere Missdeutungen „besetzter“ Termini in unserer schönen deutschen Sprache ertragen müssen. Immer wieder sind es Presseleute, die oft keinen Schimmer Ahnung haben vom Sinn der Worte, mit denen sie so leichtfertig, unbedarft -oder aber bewusst falsch deutend um sich werfen…..Was ist eine „gefühlige Authentizität“ –
    schwülstige Sprache auf jeden Fall. Und diese soll „ökumenische Gemeinschaft stiften“? Was erwartet wohl der Schreiber dieser Botschaften wohl von „ökumenischer Gemeinschaft“ in ihrem tiefsten, geistlichen Sinn?
    Phrasen über Phrasen…..derer gibt es ohnehin schon mehr als genug. Gespannt auf kirchlich theologisch kritische Reaktion im Blick auf den Kirchentag ist das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.