ZDF-Feiglinge?

Das ZDF wollte Westergaard, der eine Mohammed-Zeichnung (Turban-Bomber)veröffentlicht hatte,  interviewen – machte einen Rückzieher: http://www.welt.de/fernsehen/article7450465/Mohammed-Karikaturist-wirft-ZDF-Selbstzensur-vor.html Was zeigen wir damit aller Welt? Leute, werdet gewalttätig, dann tun wir nur noch das, was ihr wollt. Und was geschieht, wenn wir das aller Welt zeigen? Auch die potentiellen Gewalttäter trauen sich dann was – und bald verstummen alle, die nicht ein wenig Mumm in den Knochen haben und die anderen sind gefährdeter. Denn je mehr Menschen Mut zeigen, desto sicherer lebt der Einzelne. Ohne Zivilcourage können wir einpacken. Und dann kommt wieder nach viel Tränen die Zeit der großen Frage: Wie hätte man das verhindern können? – und die Zeit der großen Vorwürfe: Unsere Eltern sind schuldig geworden… In diese Reihe der Schuldigwerder scheint sich das ZDF einzureihen und lässt den Mutigen allein.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de

Kommentare sind geschlossen.