Keine Drohung

Das ist keine Drohung nur eine Warnung: Die Macher einer Zeichentrickserie sind ins Visier von Extrem-Muslimen geraten, weil sie Mohammed in einem Bärenkostüm dargestellt haben. Die Extrem-Muslime drohen nicht mit dem Ermordeten van Gogh, sondern wollen die Filmemacher mit der Nennung dieses Namens nur warnen. http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/1/0,3672,8066465,00.html Sie beißen nicht – die wollen nur spielen. Die beißen nicht – sie wollen nur zähnefletschend einschüchtern. Mehr können diese Typen nicht außer Angst verbreiten, Menschen, die vielleicht im Sinn haben, das zu sagen, was sie denken, aber kein Rückgrat haben, wollen sie zum Schweigen bringen. Drohend, warnend, beleidigt – fallen sie über andere her: Wehe, einer macht sich über sie lustig, wehe, einer widersteht. Aber so sind sie, die Ideologen: verbittert und verbiestert bis ins schwarz-finstere Herz hinein.  

Nicht nur in den fernen USA, sondern auch hier – in Minden – versuchen türkische Gruppen freie Meinungsäußerung zu Unterdrücken – die Politik taucht ab. Warum auch nicht? Sucht man doch die Wählerstimmen der dominant auftretenden Türken. Für ein Linsengericht wird unser Recht verkauft.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de