Kommunisten Eritreas

Wieder haben sie Christen inhaftiert: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2010_03_31_Eritrea_Verfolgung.php Was für lächerliche Ideologen. Man kann das an vielen Diktatoren und Diktaturen sehen: Sie können es nicht dulden, dass es Menschen gibt, die sie und ihre armselige Ideologie bzw. Religion nicht über alles stellen. Dann fallen sie über Wehrlose her – und ahnen dabei hoffentlich, dass die Wehrlosen stärker sind als sie selbst mit all ihrer Gewalt. Wer würde noch von Pilatus und Kaiphas sprechen, wenn sie nicht zur Hinrichtung Jesu beigetragen, sie zu verantworten hätten?

Impressum auf www.wolfgangfenske.de