Schweinegrippe

Nun werden Politiker für die finanzielle Misere verantwortlich gemacht. Wie kam es zur Schweinegrippe Hysterie? Medien sind nicht unschuldig. Sie bauschen auf, weil es Menschen gibt, die sich gern hysterisieren lassen. Und dann – jedes Hüsterchen wird schweinegrippisch in die Welt hinausgejagt. Und die schwachen Politiker, die freilich auch Angst haben, schalten ab – und die Experten müssen ran. Und was haben Experten nicht alles dazu beigetragen, dass die Menschen hysterisiert wurden. Die Medien können sich nicht aus der Verantwortung stehlen und nun die Pharmaindustrie oder die Politiker dafür verantwortlich machen. Selbstkritik der Medien würde ihnen gut anstehen. Und diese Hysterisierungen finden ständig statt. Dann triffts mal Guttenberg, dann die Kirchen, dann triffts XYZ. Und dann waren sie es mal wieder nicht gewesen, schauen nicht nur unschuldig, sondern suchen wieder Leute, die daran schuldig sind, die sie hysterisierend an den Pranger stellen können. Leider gibt es gegen die Hysterisierungsgrippe keinen Impfstoff.

Impressum auf www.wolfgangfenske.de