religionen + katastrophen

Daniele Dell´Agli warnt angesichts von Katastrophen, sich zu schnell Gott zuzuwenden: http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article6988155/Wie-Religionen-von-Katastrophen-profitieren.html . Er kommt mit seiner Warnung zu spät. Haben nicht Forscher schon entdeckt, dass Glaube evolutionäre Vorteile bringt? Er hilft zu stabilisieren. Ob seine Tippschen zur Stärkung des geistigen Immunsystems gegen diese uralte Hilfe ankommen?

Noch eine Anmerkung: Es gibt Situationen, in denen der Mensch für das Göttliche und für Gott offener wird. Es wäre schade, wenn er seine geöffnete Seele mit solchen Lumpen zustopfen würde.