Segen am Sonntag

Das Leben hält Überraschungen bereit: helle, dunkle und eintönige.
Wir wandeln uns ständig durchs älter werden,
das Bild, das wir von uns haben, ändert sich.
Schicksalsschläge drücken nieder und Gutes erhebt.
Alte Pfade gabeln sich plötzlich zu neuen Wegen.
Gemeinschaften werden getrennt, Getrenntes wird gefügt.
Das Leben ist ständig in Bewegung.
Der Segenswunsch heute zeigt, dass all die Bewegungen um eine Mitte kreisen,
der segnenden Kraft, die wir Gott nennen.
Gott halte Euch in allen Überraschungen des Lebens Eure Hand, Eure Herzen, Eure Gedanken,
damit sie in allen Unwägbarkeiten des Lebens zum Segen werden.
 
Impressum auf: www.wolfgangfenske.de