DITIB

DITIB sagt, was DITIB denkt. Nicht immer. Aber manchmal: http://www.pi-news.net/2010/02/ditib-bekennt-sich-zu-strengem-islam/#more-116333 . Manche nehmen es ihr nicht ab, weil sie nicht immer sagt, was sie denkt. Doch wo denkt sie was? Denkt sie tatsächlich koranisch? Da mag aber so mancher staunen, der sowas nicht hören wollte, dass sie das tut, dass sie auch den Euro-Islam ablehnt. Wenn der Chef (Erdogan) sagt, es gibt nur einen Islam – dann sagt DITIB: es gibt nur einen Islam. Und zu diesem Islam gehören die Extremen dazu. Klar – steht doch auch so im Koran, denn er ist auch extrem.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de