Menschenrechtsfundamentalismus

Ich empfand dieses Wort auch als ausgesprochen höhnisch. Menschen, die gegen islamische Weltbilder auf Menschenrechte pochen, werden mit einem Begriff zusammengekoppelt, der allgemein negativ verstanden wird. Das ist das, was ich neulich meinte: Kritiker von Islamkritikern versuchen diese mit allen Mitteln zu diskreditieren und zeigen dabei selbst große Unkenntnis und diskreditieren sich damit und mit ihren Angriffen selbst. Hiergegen wendet sich zu recht: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/politischesfeuilleton/1113314/ (gefunden über Kewil).

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de