Stimme der Vernunft

Die Kritiker der Islamkritiker, schlagen nur noch – wie neulich gesagt – „dämlich“ um sich. Statt Sachargumente zu bringen – denunzieren sie, statt Sachargumente zu bringen, erniedrigen sie, statt Sachargumente zu bringen, bringen sie irgendwelche Phantasien. Es ist immer wieder gut zu lesen, dass es Menschen gibt, mit Stimme der  Vernunft – wie Necla Kelek. Ich frage mich immer nur: Haben die Kritiker der Islamkritik eigentlich keine kompetenten Vertreter? Müssen sie immer unter der Gürtellinie zuschlagen? Die einen schlagen mit ihrer Dummheit zu – die anderen mit Drohungen. Ich habe darüber schon berichtet, über Prof Gess, der von Muslimen bedroht wird. Sie halten keine Ruhe, sie wollen… – ja was eigentlich sehen?: http://www.mt-online.de/lokales/regionales/3344523_Islam-Kritik_beschaeftigt_Ermittler.html (gefunden über pi). Bedrohliche Dummheiten von allen Seiten kommen auf Islamkritiker zu. Aber es gilt: Nicht nachgeben.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de