Schläge

Wenn die Schläge näher kommen, werden auch diese Menschen unruhig: http://www.bild.de/BILD/politik/2010/01/23/cdu-csu-fraktionschef-volker-kauder/mitarbeiterin-von-auslaendern-niedergeschlagen.html Kauder ist empört, weil eine Mitarbeiterin niedergeschlagen wurde. Dabei wird ja nur bestätigt, was die Studie herausfand: http://www.bild.de/BILD/politik/2009/06/10/auslaenderkriminalitaet/neuer-bericht-von-staatsministerin-maria-boehmer.html Aber: Es geht aufwärts, mehr Migranten werden gebildeter: Nur noch 16% verließen die Schule ohne Abschluss. Zwei Jahre vorher waren es noch 17,5%. Sind die Anstrengungen wirklich groß genug, die Unbildung abzubauen? Ist der politische Wille groß genug, die Situation wirklich in den Griff zu bekommen? Es hilft kein Schönreden, es helfen keine Lobhudeleien und Bauchpinseleien. Gibt es klare Konzepte, um das zu ändern?

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de