Muslime gegen Scharia

Habe ich eigentlich schon einmal auf die Seite: Muslime gegen die Scharia hingewiesen? Es geht um Muslime, die am Islam leiden und ihn reformieren wollen: http://www.reformislam.org/ger/ Die Seite endet mit dem Aufruf: „Brüder und Schwestern! Lasst nicht die nächste Generation von Muslimen eure Fehler ausbaden! Kämpft heute gegen den islamischen Faschismus, damit es eure Kinder nicht müssen!“

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Muslime gegen Scharia“

  1. Das wäre besser als das sinnlose Gerede von Integration an „Runden Tischen“ mit Religionsfunktionären:
    Das Aufstehen der vielen, vielen integrationswilligen Mitbürgerinnen und Mitbürger muslimischen Glaubens gegen die Hassprediger des Islam, die andere Ziele verfolgen als die Förderung friedlichen, toleranten Zusammenlebens mit -wie zum Beispiel in unserem Land- den Christen und anderen Nichtmuslimen.
    Davon ist überzeugt das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.