Krake Zensur

Geert Wilders steht seit Mittwoch wegen Volksverhetzung vor Gericht. Er hatte den Film Fitna hergestellt, in dem Aussagen des Koran mit muslimischen Taten verbunden worden waren. Das hat so manchem nicht gefallen. Die Arme der Krake Zensur lasten auf Europa. Denn wenn Wilders verurteilt werden sollte, dann bedeutet das: Wenn sich ein frommer Muslim beleidigt fühlt, wird die Gefahr immer größer, in europäischen Staaten belangt zu werden.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „Krake Zensur“

  1. Es ist schon eine historische Schande, dass es den nach Europa zugewanderten Muslimen gelungen ist, die europäische Kultur in ihren Grundfesten zu erschüttern und
    „Einigkeit und Recht und Freiheit“ mehr und mehr zu unterminieren. Unter dem Strich: Zugewanderten ist es gelungen, die Demokratie in Europa an vielen Stellen auszuhebeln.
    Den Muslimen allein die Schuld an diesem Erosionsprozess der demokratischen Ordnung zu geben aber wäre nur die eine Seite. Die andere Seite sind die Euro- und nationale Politiker, die europäische und die Kultur der europäischen Völker dem Islam zur Ursurpation freigeben.
    In der Tat: historische Verwerfungen verschiedener Provenienz in Deutschland und ganz Europa.
    Wo führt der Weg noch hin?
    Das Echolot

Kommentare sind geschlossen.