Mittelmeerunion

Tja, sie geben nicht auf, eine Mittelmeerunion zu schaffen. Der Chef zur Zeit: ein Jordanier. http://europenews.dk/de/node/28976 Übrigens findet sich in diesem Artikel einen Hinweis darauf, dass Erdogan den König-Faizal-Preis bekommen habe wegen seiner Verdienste für den Islam. Noch Zweifel an Erdogans wahren Absichten? So wird er von der islamischen Welt wahrgenommen – und wie nehmen hier Verharmloser ihn wahr? Stellen wir uns mal vor, Merkel, Sarkozy, Obama… bekämen einen Preis für ihre Verdienste für das Christentum.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de