Sarrazin

Sarrazin wird Rassismus vorgeworfen: http://www.welt.de/politik/deutschland/article5771847/Gutachten-wirft-Thilo-Sarrazin-Rassismus-vor.html Wen kann das noch erschüttern – wenn all das Rassismus genannt wird, was manchen politisch nicht in den Kram passt? Die Aufweichung des Begriffs – da könnten wir wieder stuuuundenlang diskutieren… – dient nur dazu, unliebsamen politischen Meinungen eins auszuwischen. Rassismus ist eine sehr schlimme, eine unmenschliche Einstellung. Wenn all das als Rassismus bezeichnet wird, was mir politisch nicht passt, dann haben wir bald keinen Begriff mehr für die Unmenschlichkeit des Rassismus.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de