Feind

Die zahlreichen Terrormorde, die geplanten Terrormorde, zahlreiche andere traditionell-religiös motivierte Morde der vergangenen Tage zeigen doch immer wieder: die größten Feinde der Muslime sind die Muslime selber. Es tut mir Leid für die Muslime, die eigentlich nur ihr kleines privates Leben leben wollen – und ständig solche Auswüchse ihrer Religion vor Augen gehalten bekommen. Dass sich da manche gegen die Medien wehren, die darüber berichten, ist verständlich, dass sie gegen Medien wettern und sie zensieren wollen: wer versteht das nicht? Dass sie sich davon distanzieren und sagen: Zu diesen gehören wir nicht… – ist allzu verständlich. Und dann – wenn sie es denn tun – lesen sie den Koran und finden viel, viel Krieg in ihm. Der Krieg entlässt sie nicht aus ihren Fängen.

Die Blutspur zeichnet Kewil nach: http://fact-fiction.net/?p=3529

Und noch ein Krieg: http://www.kybeline.com/2010/01/03/islam-gegen-frauen/#more-10230

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de