Afghanistan

Da fordert der Chef mehr soziales Engagement in Afghanistan und Niebel will dieses an die Bundeswehr koppeln. Wenn Hilfe an die Bundeswehr gekoppelt wird – was passiert dann? Die unbewaffneten Helfer geraten noch mehr in die Schusslinie der Islamisten. Und diejenigen, die sich helfen lassen – was passiert mit denen? Die werden als solche angesehen, die mit dem Heer paktieren. Oh, Niebel, Niebel, was für ein Schwachsinn! http://www.fr-online.de/top_news/2171455_Entwicklungshilfe-in-Afghanistan-Niebel-will-Helfern-den-Hahn-abdrehen.html  

Nachtrag zu dem gestrigen Iran und co.-Beitrag: 17 Christen sind in Marokko verhaftet worden, weil sie die religiösen Werte des Königreichs in Gefahr bringen. http://www.stanet.ch/apd/news/2385.html Die Begründung ist originell. Welche religiösen Werte könnten das wohl sein? Sicherlich: Kein Muslim darf so frei sein, seine Religion wechseln zu dürfen. Toller Wert, nicht wahr? Von anderen Werten, die sie in Gefahr bringen könnten, möchte ich schweigen…

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de