Zurückgehalten 1

Ich habe mich in den letzten Tagen in politischen Fragen sehr zurückgehalten. Einiges sei kurz nachgeholt:

Aufruhr in islamischen Ländern…:

Iran mal wieder: http://www.welt.de/politik/ausland/article5646704/Blutige-Schlacht-um-die-Wahrheit-im-Iran.html – Der Geist Chomeinis weht über die Schlachtfelder…

Türkei mal wieder: Kurden wollen sich nicht einfach so verhaften lassen…: http://www.tagesschau.de/multimedia/video/sendungsbeitrag28228.html

Israel hat palästinensische Terroristen bekämpft – einer der Terroristen hat sich angeblich hinter seine Frau versteckt. Ich unterlasse einen Kommentar: http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1261364507807&pagename=JPost%2FJPArticle%2FShowFull (über pi gefunden).

Diese eigenartige Sache mit dem Versuch, das Flugzeug – ja was: in die Luft zu sprengen, „nur“ Panik zu erzeugen (als Maschinenbaustudent?)?, zum Absturz zu bringen? hatte keinen Erfolg, weil es Menschen gibt, die bewundernstwert sind: http://www.focus.de/politik/ausland/versuchter-terroranschlag-wuerdigung-des-helden-von-detroit_aid_466016.html – (ich muss gestehen, dass ich fast befürchte, dass er angeklagt werden könnte, weil er diesen (Möchtegern?-)Terroristen angegriffen hat… – naja, der wollte doch nur spielen und seinen Spaß haben, ist ja nichts passiert!).

Und das hat man nun davon: Da ist man so nett – und dann wird man als „dumm“ bezeichnet – einer dummer als der andere: http://www.focus.de/politik/ausland/iran-ahmadinedschad-beleidigt-europaeische-politiker_aid_465938.html

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de