Glauben

Was den Unglauben betrifft, haben in den östlichen Bundesländern National-Sozialismus und Kommunismus Hand in Hand fast ganze Arbeit geleistet. Seit wann kam eigentlich der Vorwurf auf, dass Religionen an allen Kriegen Schuld sind? Das muss irgendein Argument gewesen sein, das von der eigenen Aggression ablenken sollte. Denn waren Assyrer-Babylonier religiöse Eroberer? Alexander? Die Römer? Die Germanenstämme? Die Mongolen? Napoleon? … Wie wars mit dem National-Sozialismus und dem Kommunismus? – Nun gut, Ihr habt Recht. Diese beiden waren Pseudo-Religionen.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de