Livni

War da nicht mal was mit Briten im Irak? Werden sie auch mal vor Gericht gezogen, Blair und co.? Die politische Klugheit bewahre das Land vor solchen Publicity-Toren. Aber leider haben manche politische Toren das Land wohl schon fest im Griff, wenn sie die ehemalige Außenministerin Israels wegen dem Gaza-Krieg mit einem Haftbefehl versehen: http://de.news.yahoo.com/2/20091215/tpl-britischer-haftbefehl-gegen-livni-br-ee974b3.html Politische Toren – oder nicht doch eher Hamas-Fans? Gleicherlei ob politische Toren oder Hamas-Fans: Sie verkaufen die Freiheit, die Gleichheit, die Gerechtigkeit an Diktatoren. Warum? Weil sich bald keiner mehr trauen wird, gegen solche Hamas-Faschisten anzugehen. Und wer wird uns dann vor solchen Gewalttätern schützen? Diese Toren? Was ist nur aus diesem stolzen Land geworden.

Israel ist nicht irgendein Land. An ihm scheiden sich die Geister: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2009_12_15_Israelfilm-Lanzmann.php Da ich mich selbst eher dem guten Geist zurechne, stellt sich kaum noch die Frage, welchen Geistern ich diese geifernden Antifaschisten zurechne. Noch ein paar solcher Geister: http://www.factum-magazin.ch/wFactum_de/aktuell/2009_12_09_Stoerung_Vortrag.php

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de       

Eine Antwort auf „Livni“

  1. Hamas-Fans sind faschistische Terroristen. Und das ohne Ausnahme, ohne Ansehen der Person: Sie sind Verbrecher gegen die Menschlichkeit.
    Folge: Diese Leute gehören der politischen Korrektheit entsprechend vor den Kadi und auf Lebenszeit ausgeschlossen von der Möglichkeit, ein politisches Amt zu bekleiden.
    Ob das immer noch nicht klar ist? Es wird hohe Zeit, Tatsachen als solche zu ahnden.
    Das Echolot

Kommentare sind geschlossen.