Mein Blog

Nur zur Kenntnisnahme für den einen oder anderen anonymen Leser: Ich reagiere nicht auf Forderungen (ich müsse antworten…), auch nicht auf versteckte, harmlose und sonstwelche drohartige Reaktionen oder auf absurde Vorwürfe. Da habe ich ein angeborenes Trotz-Gen in mir. Das ist mein Blog: und wenn ich reagieren will, dann reagiere ich, wenn ich keine Zeit oder keine Lust habe, dann lasse ich es. Ich lasse mir auch keine Themen vorgeben, geschweige denn Inhalte. Wer ihn lesen möchte, soll es tun. Wem er sauer aufstößt, soll es lassen. Das heißt nicht, dass ich nicht für Kritik empfänglich bin, ich diskutiere auch gern. Leider bleibt mir dazu aber im Augenblick nicht genügend Zeit. Das Monologisieren mag stören – aber ich schreibe nur immer gerade das, was mir so in die Tasten fließt. Ich muss auch nicht immer das letzte Wort behalten – ich schenke es dem, der es gerne haben will. Nicht nur, weil bald Weihnachten ist.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de 

Eine Antwort auf „Mein Blog“

  1. Außerordentlich dankbar für die Denkanstöße und die umfassende fundierte Information aus so mannigfachen wissenschaftlichen Bereichen auch unserer Zeit -leidenschaftlich aber sine ira et srudio weitergegeben- ist und bleibt das
    Echolot.
    p.s. : Übrigens der beste BLOG, der dem Echolot bekannt!

Kommentare sind geschlossen.