Eine Antwort auf „Lesenswert“

  1. Doch ein kurzes Wort zu dem Briefwechesel Kramer – Mannheimer:
    Wiederholt hat sich das Echolot zu den schlichtweg nicht zu begreifenden pro-islamistischen Äußerungen des Herrn Kramer im blog geäußert. Das Echolot hat wiederholt Frau Charlotte Knobloch auf diese die Juden nicht allein in Deutschland diskriminierenden Äußerungen ihres „Generalsekretärs“ hingewiesen. Das nicht allein ohne jede Reaktion dieser Frau: Frau Knobloch hat mit vielen ihrer öffentlich gemachten Äußerungen die schlimme geistige-religiöse Perspektive ihres „Generals“ bestätigt.
    Frau Knobloch und Herr Kramer schaden den Juden weltweit.
    Beide gehören nicht in den Zentralrat der Juden in unserem Land.
    Davon ist längst überzeugt
    das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.