Honduras

Sie blieben standhaft: http://www.focus.de/politik/ausland/honduras-zelaya-will-nach-mexiko-ausreisen_aid_461782.html und http://www.focus.de/politik/ausland/honduras-parlament-stimmt-gegen-zelaya-rueckkehr_aid_459733.html – und was nun? Wie setzt die Internationale den Druck auf Honduras weiter fort? Man kann sich diese Widerspenstigkeit doch nicht bieten lassen! Das ist doch schon ein Ärgernis mit all diesen kleinen standhaften Völkchen: Irland, Schweiz, Honduras – wobei Irland der geballten EU-Macht inzwischen erlegen ist. Aber geärgert hats die Großen.

Apropos standhaft: Hat sich eigentlich die Internationale schon bei Israel entschuldigt, dass sie immer gegen die Mauer polemisieren? Ich denke, die Mauer hat so manchem Israeli das Leben gerettet. Das spricht für die Mauer: die grauenvollen Attentate ziemlich verringert zu haben. Da mag so mancher dagegen sein: weil er nicht in Israel lebt, sondern in seinem sicheren Häuschen außerhalb dieses gefährdeten Landes.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de

KategorienL