Zum Sonntag

Ich wünsche Segen allen,
die in diesen Tagen nur Dunkelheit erleben: Streit, Einsamkeit, Sorge, Tod, Sehnsucht, Krankheit…
– dass sie Licht erfahren: im Herzen, im Verstand und außerhalb ihrer selbst.
Ich wünsche Segen allen,
die in diesen Tagen Licht sehen, Fröhlichkeit, Freude, Gemeinschaft, Lieder im Herzen, Gottesnähe, Liebe… 
– dass sie davon weitergeben, so gut sie es können.

Das folgende Musikstück zeigt zuerst, dass Menschen in der Finsternis und im Raum des Todes sitzen – und dann kommt mit Weihnachten der Gesang, das Licht: http://www.youtube.com/watch?v=-RAyS56rzr4

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de