Wasserpegel

Neulich hieß es, entgegen allen Erwartungen sei das Wasser der Ozeane doch nicht gestiegen. Heute heißt es, es sei gestiegen: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,660693,00.html#ref=rss Tja. Da steht der arme Laie und denkt sich seinen Teil. Vor 150 Millionen Jahren bestand das, was wir heute Deutschland nennen, nur aus wenigen Inseln. Und dann stieg das Wasser. Wahrscheinlich haben die Dinos zu viel CO2 in die Luft gejagt. Und die armen Dinos mussten sich dann verkleinern, weil die Nahrung knapp wurde. Kann man auf der Zugspitze eigentlich Land erwerben? Muss doch mal den Immobilienmakler fragen.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de