Links – Nicht links

Indien, Kampf gegen Maoisten: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,660444,00.html#ref=rss

Und dieser Bursche mag seine Nachbarn nicht: http://www.welt.de/politik/ausland/article5136406/Chavez-ruft-Venezuela-zu-Kriegsvorbereitungen-auf.html – aber bisher haben viele diktatorisch Veranlagte Kämpfe angezettelt, um ihr eigenes Land, das sie in Verfall gebracht haben, wieder zu einen…

Und wie war das mit den Seegefechten in Korea? Sie geben keine Ruhe, diese linken Diktatoren. Warum auch? Apropos links: Wenn ich mich recht erinnere, wird jeder normale Linke sagen: der ist nicht links. Und Chavez auch nicht? Er hat doch prominente Bewunderer in unserem Land, wenn ich mich recht erinnere. Und die indischen Maoisten sind vielleicht linker als Linke möchten. Da wir aber kein Schublädchen öffnen und alle Linke in dasselbe reinstopfen wollen, sehen wir das große Spektrum von Links zu Links: Links ist nicht Links, es gibt linkere als Linke und rechte Linke und linke Rechte, irgendwo treffen sich manchmal rechts und links usw. usw. usw.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de