Negative Worte

Wenn Menschen sagen, man solle bestimmte Worte nicht mehr verwenden, weil sie negativ konnotiert seien, wie homosexuell, Jugendlicher, guten Abend – lässt das nicht allein auf den Menschen schließen, der sie verbieten will? Was machen eigentlich die armen Engländer, für sie heißt doch die Menschheit manhood, mankind  – und wer da nicht alles darunter fällt, der sich nicht gerade als man sieht! Ach so, man hat humankind gefunden. Sehr gut. Ich wollte gerade das deutsche Wort – klingt es nicht schön: – Mensch empfehlen. Oder sollten wir nicht auch das Wort humankind übernehmen? Mensch ist zu sehr von „Mensch Maier“ übertüncht und diskriminiert alle Maier. Wer wissen will, wovon ich eigentlich spreche: FAZ

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de