Türkei

Und wieder: Großmachtbestrebungen der Türken: http://www.wnd.com/index.php?fa=PAGE.view&pageId=113720 – dass der Iran als Freund bezeichnet wird, könnte man ja noch verstehen, das ist halt diplomatische Sprache, wenn aber Erdogan Ahmadinejad als Freund bezeichnet, geht das sehr viel weiter: http://www.bild.de/BILD/politik/2009/10/27/tuerkischer-premierminister-erdogan/lobt-den-irren-von-teheran-ahmadinedschad.html (bisherige Beobachtungen: in das Suchfeld „Türkei“ eingeben – dann zeigen sich bisherige Stellungnahmen).

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de