Wozu Gott?

hr2 hat dieses Thema: Wozu Gott? http://www.pro-medienmagazin.de/radio.html?&news[action]=detail&news[id]=2493 Diese Frage ist aus christlicher Sicht schon dämlich. Es geht ja nicht darum, wozu ein Gott nötig ist oder nicht – denn Gott ist. Unter dieser Voraussetzung, dass Gott ist, kann man dann fragen: Wozu dient der Glaube an Gott, welche Folgen hat der Glaube an Gott: Gesellschaftspolitisch, für das Individuum, für Gruppen…. Wenn auch alle Menschen sagen würden: Gott nützt niemandem – dann sagt das ja noch nichts darüber aus, ob es ihn gibt oder nicht.