Papst-Bashing

Anmaßend, fundamentalistisch, absolutistisch – nicht Posener – nein, Posener meint, so sei der Papst: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/panorama/?em_cnt=1993962& und die Antwort darauf – den sehr lesenswerten Kommentar – von Lütz: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/panorama/?em_cnt=2009102& – irgendwie scheinen manche Atheisten ihre religiösen Kontrahenten für blöd zu halten und glauben, nur einfältig argumentieren zu müssen. Und dabei tappen sie von einem Fettnäpfchen ins andere, können wie Nasenbären an ihren dummen Argumenten vorgeführt werden. Das Bild, das sie sich von Glaubenden machen, entspricht sicher ihrer eigenen intellektuellen Fähigkeit. Das ist übrigens auch an Dawkins zu sehen und an vielen anderen Beiträgen so auf youtube. Dabei kommt der Verdacht auf, dass es diese Herrschaften eigentlich gar nicht auf die Glaubenden abgesehen haben, sondern auf ihre Schäfchen, die so was hören wollen und dann über die angebotenen Konstrukte zufrieden blöken: Die Glaubenden sind ja so dumm, sie wissen ja nicht einmal…! Aber sind die intellektuell wirklich so beschränkt, wie deren Protagonisten sich das vorstellen? Das will ich als Christ nicht glauben.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de