Warnung vor Koranlektüre

Man lese mal den Beitrag auf pi: http://www.pi-news.net/2009/10/schramma-warnt-lesen-sie-nicht-den-koran/#more-90441 und vergleiche ihn mit der Quelle: http://www.ksta.de/html/artikel/1246883990670.shtml Würden Sie auch die Schlussfolgerungen ziehen? Meine Reaktion: Wirklich, lest den Koran. Und es ist ja nicht allein der Koran, der Meinung bildet, sondern das Verhalten der Extremen. Und die sehen ihr Verhalten im Koran gut begründet, darum wollen bekanntlich nicht extreme Muslime Teile aus dem Koran streichen. Aber noch muss man den Koran lesen wie er ist. Freilich: Zitate aus dem Zusammenhang reißen, ist immer gefährlich, wenn damit nicht der Geist des Werkes erfasst wurde. Ob der Geist des Korans mit den aus dem Zusammenhang gerissenen Suren erfasst wurde, das kann man nur entscheiden, wenn man ihn gelesen hat. Meine Sicht stelle ich dar: www.thema-wolfgangfenske.de .

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de