Türkei-Blut

Da stockt einem das Blut. In der Türkei wurden Häuser von Christen gekennzeichnet und Christen werden vermehrt belästigt: http://diepresse.com/home/panorama/religion/503919/index.do (gefunden über pi). Diese Bedrohungen… – wenn die Türkei Christenfrei ist, kann sie sagen, bei uns herrscht Religionsfreiheit, wir haben nichts gegen Christen? Welche Kräfte agieren da offen, welche versteckt? Es ist ja nichts passiert – nein, gar nichts – es wird Angst verbreitet. Christen haben in der Türkei schon so manches sehr, sehr Schlimme erleiden müssen… Alles Einzelfälle, nichts als Einzelfälle, Wahnsinnige… Aber der Morast dieser Einzelfälle und Wahnsinnigen muss doch stimmig sein, sonst könnten sie nicht wachsen.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de+++ www.thema-wolfgangfenske.de