Zum Sonntag 55

Ich wünsche Segen denen, die lieben können – dass sie von der Fülle der Liebe weitergeben.

Ich wünsche Segen denen, die nur wenig lieben können – dass sie die Liebe anderer widerspiegeln. 

Ich wünsche Segen denen, die nicht lieben können – dass sie die Liebe Gottes aufsaugen (wie ein Schwamm) und diese weitergeben.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de