21.8.2009

Das Heft: „30 Tage Gebet für die islamische Welt“ begleitet die Zeit des Ramadan. In ihm werden täglich Stämme, Länder mit islamischer Mehrheit dargestellt und die Situation der Christen dort benannt. Die Situation der Christen ist in der Zeit des Ramadan, in dem muslimische Fromme wegen ihres Fastens fordernder und aggressiver werden, vielerorts sehr gefährlich. Das Heft kann auch heruntergeladen werden: http://www.ead.de/gebet/30-tage-gebet/downloads-und-heftbestellung.html.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de+++ www.thema-wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „21.8.2009“

Kommentare sind geschlossen.