Türkei

In der Türkei wurde ein Deutscher auf offener Straße getötet. Wie sich später herausstellte, war er – tendierte in den Nachrichten mit: „nur“ (?) – ein entflohener Häftling. Angeblich soll er von einem Bettler umgebracht worden sein, weil er kein Geld geben wollte. (Was würde diese Nachricht über den Zustand der Türkei sagen? Gebt ihr Bettlern kein Geld, seid ihr in Gefahr umgebracht zu werden?) Jetzt scheint herauszukommen, dass er von einem getötet wurde, der Christen nicht gemocht hat. Bedeutet das nun: Christen, meidet die Türkei? – Nein, wird beruhigt: Der Mörder war nur wahnsinnig. http://www.n24.de/news/newsitem_5257523.html.

Impressum auf  www.wolfgangfenske.de+++ www.thema-wolfgangfenske.de